Fussball-Attraktionen mieten

Echte Volltreffer für Ihr Event

Mit unseren Fussball-Modulen für Events liegt man immer richtig! Denn nicht nur Fussballfans haben Spass an Attraktionen wie Töggelikasten, Bumper Fussball oder Fussball-Dart. Auf Veranstaltungen aller Art sind diese daher gern gesehen und animieren die Besucher zum Mitmachen. Am besten eignen sich sie natürlich für reine Fussball-Events, wie beispielsweise Grümpi-Turniere, Vereinsfeiern, Saisoneröffnungen oder Sponsoren-Events. Aber auch bei anderen Anlässen landen Sie mit unseren Fussball-Modulen einen Volltreffer!

 

Fussball-Module mieten:
Torwand in verschiedenen Ausführungen

Unter unseren Fussball-Modulen finden Sie einige Klassiker, die sich seit Jahrzehnte grosser Beliebtheit erfreuen, wie beispielsweise die Torwand. Bei Arena der Wunder können Sie zwischen mehreren Ausführungen wählen. Neben der klassischen Holzvariante steht Ihnen unter anderem die praktische aufblasbare Torwand mit oder ohne Radarmessung für die Schussgeschwindigkeit zur Auswahl.

Oder Sie entscheiden sich für Kick-Point, die moderne Interpretation der klassischen Torwand. Schussgenauigkeit und -geschwindigkeit werden hier über im Torrahmen integrierten Sensoren ermittelt.

Töggelikasten für und mit Menschen

Ein weiterer Klassiker, den Sie bei Arena der Wunder in verschiedenen Varianten mieten können, ist der Töggelikasten. Selbstverständlich erhalten Sie bei uns die gängige Variante mit vier Stangen pro Mannschaft für zwei bis vier Spieler. Es geht aber auch grösser: An unserem XXL-Tischkicker finden bis zu acht Personen Platz.

In unserem riesigen Menschenkicker können die Teilnehmer selbst in die Rolle von Kickerfiguren schlüpfen. Innerhalb der aufblasbaren Umrandung duellieren sich zwei Teams mit jeweils fünf bis sechs Spielern, deren Hände an überdimensionalen Kickerstangen fixiert sind.

Fussball-Dart, die angesagte Fussball-Attraktion

Voll im Trend liegen Sie mit Fussball-Dart, bei dem die Mitspieler mit Klettbällen auf eine riesige aufblasbare Klett-Dartscheibe schiessen, an der die Bälle haften bleiben. Die Punkteverteilung und der Spielmodus entsprechen im Wesentlichen dem herkömmlichen Darts: Zwei Spieler schiessen abwechselnd jeweils dreimal auf die Scheibe, die in 20 Teilbereiche mit Ringen für doppelte und dreifache Punktzahl unterteilt ist. In der Regel wird von 501 oder 301 heruntergezählt, bis ein Spieler exakt null Punkte hat.